lohi-karriere-mobilitaetsplus-header

Mobilitätsplus für Steuerprofis mit wechselnden Einsatzorten

Bringen Sie mehr Abwechslung in Ihren Arbeitsalltag als Steuerexperte! Lernen Sie laufend neue Menschen und Arbeitsumfelder kennen! Nutzen Sie unser Mobilitätsplus für Steuerprofis! Egal, ob Sie als Steuerfachangestellte/-r, Finanzwirt/-in (mit oder ohne Diplom) oder Steuerfachwirt/-in zu uns kommen: Die Arbeit mit Mobilitätsplus erlaubt Ihnen die Tätigkeit als flexible Einsatzkraft in wechselnden Beratungsstellen – immer dort, wo gerade Verstärkung benötigt wird. Ihre Reisebereitschaft belohnen wir mit höherer Vergütung, Top- Aufstiegschancen und weiteren Benefits. Jetzt einsteigen!

Ihre Vorteile als Steuersachbearbeiter/-in mit Mobilitätsplus

Mehr Gehalt

Nach ca. einjähriger Einarbeitungszeit erhalten Sie als Steuersachbearbeiter mit wechselnden Einsatzorten (m/w/d) bei uns ein Brutto-Jahreseinkommen von über 50.000 Euro.

Mehr erleben

Wenn eine Beratungsstelle nach Unterstützung ruft, sind Sie zur Stelle. Auf diese Weise lernen Sie die verschiedensten Regionen sowie eine Vielzahl an Kolleginnen, Kollegen und Lohi-Mitgliedern kennen!

Mehr Aufstiegschancen

Ihre Erfahrung, die Sie im mobilen Einsatz sammeln, hat bei uns einen hohen Stellenwert: Steuerprofis, die einige Jahre an verschiedenen Standorten waren, haben sehr gute Chancen auf eine Leitungsposition!

Mehr Extras

Unsere Steuerexperten profitieren u. a. von arbeitgeberfinanzierter Altersvorsorge und steuerfreien Leistungen. Für die Arbeit mit Mobilitätsplus legen wir noch ein Diensthandy (auch zur privaten Nutzung) obendrauf!

Unser Mobilitätsplus für Steuerprofis im Detail

Ihre Qualifikation
Ihre Tätigkeit
Ihre Perspektiven
Ihre Qualifikation

Fundierte Kenntnisse im Erstellen der Einkommensteuererklärung, die Freude an persönlicher Beratung und natürlich hohe Reisebereitschaft sind die Grundlage für Ihre Tätigkeit als Steuerprofi mit wechselnden Einsatzorten. Eine dieser Berufsqualifikationen sollten Sie dafür mitbringen:

  • Steuerfachangestellte/-r
  • (Diplom) Finanzwirt
  • Steuerfachwirt/-in

Auch wenn Sie z. B. als kaufmännische/-r Quereinsteiger/-in bei uns in die Steuersachbearbeitung einsteigen, können Sie sich über unser internes Weiterbildungsprogramm für unser Mobilitätsplus qualifizieren.

Ihre Tätigkeit

Ebenso wie unsere fest-stationierten Steuersachbearbeiter/-innen erstellen Sie die Einkommensteuererklärung für unsere Mitglieder, beraten sie (begrenzt nach §4 Nr. 11 Steuerberatungsgesetz), prüfen Einkommensteuerbescheide und erheben ggf. Einsprüche. Der Unterschied? Sie sind ortsungebunden und fungieren als flexible Einsatzkraft in Beratungsstellen, die gerade Unterstützung benötigen. Diesen Einsatz belohnen wir mit einem Brutto-Gehaltsplus von 1.500 Euro gegenüber Sachbearbeitern mit festem Standort.

Zur Steuersachbearbeitung

Ihre Perspektiven

Freuen Sie sich auf ein erlebnisreiches Tätigkeitsfeld an wechselnden Standorten sowie vielfältige Begegnungen mit Lohi-Mitarbeitern und Mitgliedern! Die Arbeit mit Mobilitätsplus muss aber längst nicht die Endstation Ihrer Steuer-Karriere bei uns sein...Ambitionierte Steuersachbearbeiter/-innen, die als flexible Einsatzkräfte tätig sind, steigen oft schon nach zwei bis drei Jahren zur Beratungsstellenleitung auf! Möglich machen es der vielseitige Erfahrungsschatz, den die Arbeit an wechselnden Standorten mit sich bringt, sowie unsere interne Förderung durch die Weiterbildungen des Lohi-Campus.

Haben wir Sie überzeugt?
Dann werden Sie jetzt ein Teil von uns!

Sie haben noch Fragen?

Nutzen Sie doch einfach unseren bequemen Rückrufservice.

Company Rating: 4.26 out of 5